Wenn es dunkel geworden ist, beginnt die von klassischer und moderner Musik begleitete Lichtshow auf der Fassade der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Abgestimmt auf die architektonischen Merkmale des Gebäudes, verbinden sich 3D-Animationen, Videomontagen und zeichnerische Umsetzungen zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Thematisch führt die Lichtinstallation durch die im Herbst beginnende Spielzeit 2012/2013 des neuen Theaters in Heidelberg.